Foia

Auf dem Weg an die südwestlichste Ecke Europas durchfahren wir die Serra de Monchique und fahren auf den Gipfel des Berges Foia bis in eine Höhe von 902 Metern.

Der Gipfel ist flach und auch etwas verbaut, bietet trotz der Wolken aber einen Blick bis hinab auf den nur ca. 40 Kilometer Atlantik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s