Weg von der Küste

Nach der Düne von Pyla verlassen wir die Atlantikküste und durchqueren die Gascogne. Die Landschaft ist flach, weit und wenig besiedelt. Erst im Vorland der Pyranäen bei Dax wird es voller und in der Kleinstadt Peyrehorade am Fluß Gaves Réunis finden wir direkt gegenüber der Altstadt einen kleinen Campingplatz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s